Schlammbowle Alkoholfrei

Auch ohne Alkohol kann die Schlammbowle sehr lecker schmecken.

Statt Wodka, Wein oder Sekt verwenden Sie etwas mehr Fruchtsäfte.
Zusammen mit dem Eis schmeckt die alkoholfreie Schlammbowle süß, fruchtig und herrlich lecker.
Da auf den Wodka verzichtet wird, können Groß und Klein bedenklos zuschlagen.

So wird die Schlammbowle, dank dem Verzicht auf alkoholische Beigaben, auch auf einem Kindergeburtstag zum geschmacklichen Highlight.

Schlammbowle ohne Alkohol

Pfirsiche
2 Dosen
Fruchtsaft (Pfirsich, Maracuja, Multivitamin, o.a.)
3 Liter
Vanilleeis
1 Liter

Zunächst werden die Pfirsiche aus den Dosen in eine Glasschüssel gegeben.
Dabei kann man die Früchte zuvor abtropfen, oder aber mit samt der Flüssigkeit servieren.
Anschließend werden etwa 3 Flaschen Fruchtsaft hinzugefügt. Besonders Pfirischsaft oder Maracujasaft passen einfach sehr gut zu den leckeren Früchten.

Nun wird das Eis der alkoholfreien Schlammbowle zugefügt und gleichmäßig verteilt.
Alternativ können Sie auch die Bowle in Gläsern servieren, und dabei vor dem Servieren jedem Gefäß eine Kugel Vanilleeis beifügen.